94 Punkte

Goldgelb. Konzentrierte Botrytiswürze, Rosine, Feigenkompott. Öliger Fond, hoch verdichtete Säure, cremige, aber auch animierend herbe Süße, ein Korb reifer, aber nicht überreifer Früchte: Zitrusfrucht, Mirabelle, Aprikosenmark. Relativ weit vergoren, aber stimmig.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
9%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in