(92 - 94) Punkte

Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Mit zarten Wiesenkräutern unterlegtes weißes Steinobst, Limettenzesten, ein Hauch von Guaven, einladendes Bukett. Saftig, elegant, gut eingebundene Säurestruktur, zart nach Maracuja und Birne, extraktsüßes Finish, bleibt gut haften, zitroniger Nachhall.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Mit zarten Wiesenkräutern unterlegtes weißes Steinobst, Limettenzesten, ein Hauch von Guaven, einladendes Bukett. Saftig, elegant, gut eingebundene Säurestruktur, zart nach Maracuja und Birne, extraktsüßes Finish, bleibt gut haften, zitroniger Nachhall.
Riesling Wagram DAC Ried Franzhauser
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in