(94 - 96) Punkte

Leuchtendes Grüngelb, Silberreflexe. Rauchige Mineralik, weiße Tropenfrucht, zart nach weißem Pfirsich, etwas Maracuja und Limettenzesten, facettenreiches Bukett. Komplex, saftig, feinfruchtige Textur, sehr lebendige Rasse, engmaschig, salzig und lange anhaftend, ein straffer Sortenvertreter, puristisch, mit Reifepotenzial ausgestattet.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Leuchtendes Grüngelb, Silberreflexe. Rauchige Mineralik, weiße Tropenfrucht, zart nach weißem Pfirsich, etwas Maracuja und Limettenzesten, facettenreiches Bukett. Komplex, saftig, feinfruchtige Textur, sehr lebendige Rasse, engmaschig, salzig und lange anhaftend, ein straffer Sortenvertreter, puristisch, mit Reifepotenzial ausgestattet.
Riesling Kremstal DAC Ried Pfaffenberg 1ÖTW
(94 - 96)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
10 Monate Stahltank
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in