90 Punkte

Helles Grüngelb. Feine gelbe Fruchtaromen, zart nach Ringlotten, ein Hauch von Tabak, Orangenzesten. Zunächst eher verhalten, ein klassischer, aromatiefer Grüner Veltliner, nach Kräutern, gut balanciert, kräftig, guter Trinkfluss, bereits zugänglich.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in