93 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Ein Hauch von frischer Birne, zart nach Orangenzesten, Noten von gelbem Apfel, etwas Anis und Wiesenkräutern. Saftig, straff, elegante Textur, feine Fruchtsüße, integrierter Säurebogen, zarter Honigtouch im Nachhall, komplex und anhaftend, mineralisches Finale, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kamptal DAC Riedencup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.10.2017
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
kleines Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in