95 Punkte

18 Monate auf der Maische vergoren und gelagert, SO2 gesamt ca. 20 mg/l. Hellgolden mit rötlichem Einschlag. Balsamische Orange-Nase, Pfirsich, Birne, weicher Auftakt und dann ein mild gewordener, geschmeidiger Gerbstoffkern, Phenole hoher Reife, weit und nahtlos rund mit jahrgangstypisch verhaltener Säure, die dennoch Halt gibt und sehr intensiv Kalk-mineralsich begleitet ist, vereinigt Gegensätze: Feingliedrigkeit einerseits und Länge und Volumen andererseits.

Tasting: Orange Wine; 31.08.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.viniculture.de
Preisrange
20 - 40 Euro
Merkmale
Orange Wine, schwefelarm

Erwähnt in