89 Punkte

Dunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase feine Würze vom Eichenholz, weißer Pfeffer, intensive rotbeerige Herzkirschenfrucht, zart blättrig unterlegt. Am Gaumen dunkles Beerenkonfit, zart nach Honig, integrierte Tannine, etwas Vanille, etwas Zwetschkenröster im Nachhall, mittlere Länge.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Syrah
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in