89 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, ein Hauch von Walnuss, feine weiße Kernobstnuancen. Mittlerer Körper, zarte Fruchtsüße, etwas Honigmelone, dezenter Säurebogen, ein Hauch von Zitrone im Abgang.

Tasting : Federspiel Cup 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 16.04.2020
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, ein Hauch von Walnuss, feine weiße Kernobstnuancen. Mittlerer Körper, zarte Fruchtsüße, etwas Honigmelone, dezenter Säurebogen, ein Hauch von Zitrone im Abgang.
Weißburgunder Federspiel Ried Burgberg
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in