93 Punkte

Zurückhaltender Duft, etwas Hefe, brenzlige terroir-Noten, würzige Rieslingandeutungen von Melisse und Rosmarin. Am Gaumen geradlinig, keine harsche Säure, aber auch angenehm niedrig dosiert, mineralisches Spiel, ein Sekt ohne laute Töne, mit feiner, sehr kultivierter Eleganz.

Tasting: Sparkling Special 2019; Verkostet von: Gerhild Burkard, Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Peter Moser, Ulrich Sautter, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Sekt
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in