93 Punkte

Deutlich blumige Töne nach Veilchen. Dazu kommt eine elegante Cassisfrucht. Außerdem noch leichtfüßige Töne von getrockneten Feigen. Die Säure am Gaumen ist kräftig und gibt dem Portugieser guten Grip.

Tasting: Blauer Portugieser 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 24.11.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blauer Portugieser

Erwähnt in