94 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Kräuterwürze, etwas reifer Apfel, Melone klingt an, mineralischer Touch, zarter Blütenhonig. Saftig, salzig, feine Fruchtsüße nach Maracuja, balancierter Säurebogen, frischer Apfel, weißer Pfeffer im Nachhall, ein stoffiger Speisenbegleiter.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2019 Riedenweine; 29.08.2019 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in