95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Etwas Ananas, ein Hauch von Papaya, zarte Wiesenkräuter, Blutorangenzesten, mineralisch, sehr attraktives Bukett. Sehr gute Komplexität, saftig, elegante Textur, frische Säurestruktur, Pfirsichnuancen im Abgang, extraktsüß im Nachhall, bleibt lange haften, gutes Entwicklungspotenzial, salzig-zitroniger Nachhall.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2018 Lagenweine; 30.08.2018 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in