93 Punkte

Im Duft Trockenfrucht, Aprikose, Schwarztee. Saftig ansetzend am Gaumen, wird dann recht schnell im Gaumenverlauf pfefferig-mineralisch. Die präsenten Phenole besitzen gute Energie, dabei bleibt der Wein elegant. Jahrgangstypisch etwas weicher im Abklang.

Tasting : Rheinhessen 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de Im Duft Trockenfrucht, Aprikose, Schwarztee. Saftig ansetzend am Gaumen, wird dann recht schnell im Gaumenverlauf pfefferig-mineralisch. Die präsenten Phenole besitzen gute Energie, dabei bleibt der Wein elegant. Jahrgangstypisch etwas weicher im Abklang.
Nierstein Zehnmorgen Riesling GG
93
Ältere Bewertung
93
Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in