92 Punkte

Zurückhaltendes Bouquet. Interessante feine Süße, die Säure filigran aber deutlich. Tiefe. Sozusagen ein indirekter Wein, sicherlich für Kenner. Warum nicht Vormittags nach dem Gabelfrühstück? Oder zu sehr später Stunde, wenn alles gesagt ist.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in