93 Punkte

Pfirsich, Aprikose, Mirabelle, recht apart mit balsamischem Unterton. Am Gaumen sehnig, nervig, kräftig taktil-mineralisch, betont trocken abgestimmt. Eine neue Sicht auf den »Ölberg«: minimalistisch in Süße und Fülle, aber dennoch irgendwie geschmeidig.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in