91 Punkte

Die Nase sehr feingliedrig und trotz seiner präsenten Frucht nach Brombeeren, Maulbeeren sowie Espressocrema transparent und fruchtbetont. Die Struktur am Gaumen ist ebenfalls auf die Frucht hin ausgerichtet, das Holz flankierend, die Säure belebend.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
kleines Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in