(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb, noch hefetrüb. In der Nase zarte Kräuterwürze, dezentes Cassis, Grapefruit­-an­klänge, sehr verhalten. Am Gaumen stoffig, feine gelbe Frucht, zart vegetale Würze, feines Säurespiel, Tropenfrucht im Nachhall, zart nach Orangen im Nachhall, noch unterentwickelt.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in