92 Punkte

Mineralischer Kirschduft, noch sehr frisch und klar, präsentes und griffiges, aber auch beginnend mürbes Tannin, viel Saft und Nerv und Gaumenfrucht, voll und aromatisch, aber zugleich ohne Breite oder Sättigung, mit deutlich mineralischem, festem Rückgrat, das dem bereits jetzt gut trinkbaren Wein weitere Steigerung im Verlauf der Flaschenreife verspricht.

Tasting: Die ganze Vielfalt der Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2016, am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weingut-siegrist.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in