91 Punkte

Floraler Duft, eine Spur Hefe, Holz, Süßkirsche, ein recht intensives, komplexes Bukett bereits in diesem Stadium. Am Gaumen säuredezent, in der Struktur auf diskretes Auftreten hingearbeitet, körniges Tannin in mittlerer Menge, recht stoffig, aber nicht massiv, auf Phenolreife setzend, nicht im Übermaß alkoholkräftig trotz der betont milden, reifen Säure. Du?rfte sich wu?rzig entfalten.

Tasting: Variantenreiche Pfalz
Veröffentlicht am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weingut-siegrist.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in