87 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase rauchig-tabakige Noten, zart animalische Zwetschkenfrucht, ein Hauch von Kirschen, Kräuterwürze. Am Gaumen mittlerer Körper, zarte vegetale Note, gut integrierte Tannine, süßer Zwetschkennachhall, trocknet ein klein wenig aus, mittlere Länge, ein unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in