(91 - 93) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarter Duft nach Birnen und Kumquats, dezente Würze, etwas dunkle Mineralik, Papaya klingt an. Saftig, straff, gut eingebundene Säurestruktur, etwas zurückhaltend, sehr trinkanimierend, Apfeltouch im Abgang, bleibt gut haften, vielseitig einsetzbar.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarter Duft nach Birnen und Kumquats, dezente Würze, etwas dunkle Mineralik, Papaya klingt an. Saftig, straff, gut eingebundene Säurestruktur, etwas zurückhaltend, sehr trinkanimierend, Apfeltouch im Abgang, bleibt gut haften, vielseitig einsetzbar.
Roter Veltliner Ried Kreimelberg Spätlese
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Roter Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in