(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarter Birnenduft, unterlegt mit etwas Wiesenkräutern, ein Hauch von Maracuja, feinwürzig, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, gute Komplexität, lebendiger Säurebogen, gelbes Steinobst im Abgang, gut anhaltend, toller Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide 2017/2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 26.06.2017
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarter Birnenduft, unterlegt mit etwas Wiesenkräutern, ein Hauch von Maracuja, feinwürzig, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, gute Komplexität, lebendiger Säurebogen, gelbes Steinobst im Abgang, gut anhaltend, toller Speisenbegleiter.
Roter Veltliner Spätlese Kreimelberg
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Roter Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in