(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase reife Frucht nach Honigmelone und Apfel, feiner Blütenhonig, einladendes Bukett. Am Gaumen saftig, süße gelbe Fruchtnuancen, gute Komplexität, wirkt eher elegant als kraftvoll, seidige Textur, bleibt gut haften, klingt lange mit extraktsüßen Tropenfruchtnoten aus, mineralischer Touch, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork / Kunststoffverschluss

Erwähnt in