93 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Marille und frischem gelbem Apfel, einladendes Bukett, zart nach Mandarinenzesten und Blütenhonig. Saftig, frische Kernobstnuancen, gut integrierter Säurebogen, feine Fruchtsüße im Abgang, gute Länge, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
12 Monate Stahltank
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in