93 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Einladender Duft nach reifen Marillen, zarte Blütenhonignuancen unterlegt von einer Botrytisnote, etwas Holunder. Saftig, feine Struktur, angenehme Restsüße, bleibt lange haften, reife Topenfrüchte nach Ananas und Mango im Abgang, guter Dessertwein.

Tasting: Weinguide 2015/2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2015, am 22.06.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in