90 Punkte

In der Nase ist der Pinot noch ein wenig verhalten, doch es zeigen sich bereits würzige Aromen von gemahlenem Koriander und eine tiefe Kirschfrucht sowie ein leicht erdiger Ton. Am Gaumen hat er aber ordentlich Kraft und eine ausgeprägte Säure. Man sollte ihn noch ein wenig weglegen, damit sich das volle Aroma entfaltet.

Tasting: Spätburgunder Trophy Deutschland 2021; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in