91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart balsamische Nuancen, reife Zwetschgen, ein Hauch von Nougat, Anklänge von Dörrobst. Mittlere Komplexität, feines Brombeerkonfit, frische Kirschen, lebendig strukturiert, salzige Nuancen im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in