91+ Punkte

Im Duft findet sich ein Potpourri von zitrisch-frischen und Spätlesearomen, etwas Honig, ein Anflug von Holz und Hefe. Im Mund ist der Wein gehaltvoll, mineralisch geprägt, mit lebendigem Säurenerv und präsenter Süße. Trotz der typischen Tiefe des Ertrags alter Reben bleibt der Wein im Alkohol moderat und wirkt nachgerade leichtfüßig.

Tasting: Steillagen Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.12.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
12 Monate Edelstahl, 8 Wochen Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in