93 Punkte

Entrappt in offene Bütten gegeben, zwei Monate Maischegärung, danach mit einem Teil der Maische in 900-Liter-Amphoren aus Georgien, ein Jahr Schalenkontakt. Ohne Schwefelzusatz, Gesamt-SO2 9 mg/l. Rötlichgolden. Feuchte Tonerde im Duft, aber vor allem extrem kräuterwürzig, Kampfer, Kaba, Jod, hefige Noten. Am Gaumen mit homogenem, feinem Gerbstoffdruck, mit gut eingebundener, nicht zu knapper Säure, kompakt und jung wirkend, in Länge und Dichte ausgezeichnet.

Tasting: Orange Wine ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 30.08.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Ausbau
großes Holzfass, Amphore
Bezugsquellen
www.schmitt-weingut.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in