91 Punkte

Leuchtendes Rubin mit Violettschimmer. Dichte Nase, Noten nach Brombeeren, eingelegte Kirschen, etwas Kastanienhonig und feine Gewürze. Dicht und stoffig in Ansatz und Verlauf, viel saftige Frucht, griffiges, dichtmaschiges Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Südtiroler Lagrein 2011 - Riserva
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in