91 Punkte

Etwas Holz und Kräuter, Salbei, Kamille, Thymian. Blaubeere. Weicher Fond und ein dicht eingefügter Tannindruck, feinkörnig und dabei mit Spannkraft und Dimension, aber ohne Adstringenz. Verschlossene Abgangsfrucht, Mandel, wieder ätherisch.

Tasting: Frühburgunder; 11.10.2017 Verkostet von: Dorina Sill,Antonios Askitis, Hans Stefan Steinheuer,Ursula Haslauer, Sebastian Bordthäuser, Ulrich Sautter
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Bezugsquellen
www.schloss-westerhaus.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in