92 Punkte

Kräftiges Lachsrosa. Würzig, balsamisch im Duft. Getrocknete Zitronenschale. Sehr viel Mineralik, feuchter Stein. Im Mund dicht, eine zarte Schicht nobler Phenole, reife, stabile Säure, ein Rosé mit echter Tiefe und einem wohltuend trockenen Bau, mineralsich fundiert, trinkanimierend und zugleich aber auch strukturiert und kulinarisch. Flusskrebssalat, oder gegrillter Kaisergranat.

Tasting: Trophy Rosé Deutschland; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in