92 + Punkte

Ziegelrot. In der Nase reife Kirsche, Würze, Nelke, Rauch, Unterholz, Waldboden, dazu etwas Pflaume. Am Gaumen geschmeidiger Gerbstoff, satt, zupackend, präzise Säure, etwas Schlehe, herb-animierende Frucht, gute Struktur, schöne Länge. Individuell und gut, elegant.

Tasting : Spätburgunder Trophy 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de Ziegelrot. In der Nase reife Kirsche, Würze, Nelke, Rauch, Unterholz, Waldboden, dazu etwas Pflaume. Am Gaumen geschmeidiger Gerbstoff, satt, zupackend, präzise Säure, etwas Schlehe, herb-animierende Frucht, gute Struktur, schöne Länge. Individuell und gut, elegant.
Auerbacher Spätburgunder trocken
92.5
Ältere Bewertung
93
Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in