89 Punkte

Verschlossener Duft, etwas Holz, nussige Noten, geröstete Erdnuss. Schlanker Ansatz, saftig und feinnervig, mittelgewichtig, etwas CO2, linear gebauter eher einfacher Weißburgunder.

Tasting: Rheinwein; Verkostet von: Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass

Erwähnt in