88 Punkte

Kräftiges Gold, gelbe Reflexe. Intensive Kräuterwürze, Dörrobst, zart nach Honig und kandierten Orangenzesten, zeigt sein Alter recht deutlich. Am Gaumen frisch, allerdings etwas verwaschen, zart nach Aprikosenkonfit im Abgang, zitronige Anklänge, mittlere Länge.

Tasting: Internationales Riesling Symposium; 11.02.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in