91 Punkte

Nuancierte Sortenaromen, Heu und weiße Blüten, Getreidenoten, hefig unterlegt. Gradliniger Bau am. Gaumen, lebendiges, aber dabei feines Mousseux, reife Säure, nicht zu süß anbgestimmt, nussige Abgansaromen. Klar aufgebauter, kulinarisch sehr gut einsetzbarer Sekt.

Tasting: Sekt Trophy Deutschland 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2018, am 21.03.2018
Ältere Bewertung
88
Tasting: Weinguide Deutschland 2018

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Flaschengärung
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in