94 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Einladende gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Maracuja, etwas Papaya im Hintergrund. Straffe Textur, feine weiße Pfirsichnuancen, lebendiger Säurebogen, zarte Fruchtsüße im Abgang, bleibt haften, ausgewogener Stil, zitronig-mineralischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kamptal DAC Riedencup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2017, am 12.10.2017
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in