93 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feine gelbe Fruchtnuancen, ein Hauch von Minze und Salbei im Hintergrund, braucht viel Luft, um sich zu zeigen. Saftig, cremige Textur, feine karamellige Nuancen, ruhig und balanciert, zeigt eine fast burgundische Noblesse, wirkt im Abgang lange nach, sollte eventuell dekantiert werden.

Tasting: Falstaff Shortlist Schweiz 04/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2015, am 06.05.2015
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Bezugsquellen
www.bauraulacvins.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in