92 Punkte

Merkliche Noten von Spontangärung in der wilden Nase, Kräuter, Hopfen, Schafgarbe, Grüntee, Algen, im Hintergrund formiert sich etwas gelbe Frucht. Am Gaumen schlank und druckvoll und mit salzigen Noten, die Süße hält sich zurück, etwas Anis, mehr Starkstrom- als Kuschelkabinett.

Tasting: Riesling Kabinett Trophy 2021 ; Verkostet von: Urlich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Ausbau
12 Monate Holzfass

Erwähnt in