94 + Punkte

Pfeffrig im Duft und reduktiv, aber auch mit reiffruchtigen Noten, kandierte Orangenschale. Im Mund sind eine mollige Geschmeidigkeit und satte phenolische Komponenten dicht ineinandergefügt, keines der Elemente wirkt forciert und alle haben dennoch Kraft.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Pfeffrig im Duft und reduktiv, aber auch mit reiffruchtigen Noten, kandierte Orangenschale. Im Mund sind eine mollige Geschmeidigkeit und satte phenolische Komponenten dicht ineinandergefügt, keines der Elemente wirkt forciert und alle haben dennoch Kraft.
Schlossböckelheim Felsenberg Riesling GG
94.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Verschluss
Kork

Erwähnt in