97 Punkte

Im Duft eine Note von Zündholz sowie verschlossene, kommende Würze andeutende Rieslingaromen, zitrisch. Am Gaumen mit Zug und Spannung, viel Extrakt, Geschmeidigkeit und Säure, Limette, grünfruchtig, aber auch reif, viskos, mineralisch, dicht. Lang. Markant, noch holzschnittartig, jedoch mit großer Zukunft.

Tasting: Große Gewächse; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.10.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in

News

Top 8 deutsche Rieslinge 2018

Die Weine des hervorragenden Jahrgangs 2018 haben erste Flaschenruhe hinter sich und präsentieren sich in Top-Form.

Schlossböckelheim Felsenberg Riesling GG

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht