93 Punkte

Sehr blumig, und zugleich von Spontangärungsnoten geprägt. Im Glas immer weiter auffächernd: Rose, Ananas, langer Pfeffer. Vergleichsweise süß am Gaumen, dadurch mit mehr Spiel als Opulenz, elganter Fluss, der sich in den Abgang hinein nervig-mineralisch steigert. Mittlere Dichte.

Tasting: VDP.Große Gewächse 2013 – Ein schwieriger Jahrgang
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2014, am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in