92 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase intensive Kräuterwürze, dunkle Note, Stachelbeergelee, vielschichtiges Bukett. Am Gaumen sehr komplex, intensive Frucht, feine Fruchtsüße, ausgewogen, feines Säurespiel, trinkanimierende Stilistik, bleibt gut haften, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in