(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb. Verhalten, zart tabakig unterlegte Apfelfrucht, braucht viel Luft. Kraftvoll, engmaschig, dunkle mineralische Würze, deutliche Holznote, die noch nicht ganz harmonisch verschmolzen ist, feine Zitrusanklänge im Abgang, zart Röstaromen, mineralisch, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Glas

Erwähnt in