91 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Herzkirschennoten, zarte Weichselnuancen, ein Hauch von Kräuterwürze, etwas Zitrusnoten. Mittlere Komplexität, präsente Tannine, feine Tabaknoten, zarte Süße, dunkle Beerenfrucht im Abgang, gutes Potenzial.

Tasting: Leithaberg DAC 2015: Blaufränkisch mit Finesse
Veröffentlicht am 27.11.2015
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Weinguide 2015/2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in