87 Punkte

Anfangs leicht krautig im Duft, belüftet sich in Noten von Kirsche, Schokolade und malzigen Tönen. Mittelgewichtiger Ansatz. Dezente, reife Säure, mineralische Tönung in der Gaumenmitte, gereifte, aber präsente Abgangsfrucht.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach
Veröffentlicht am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.sankt-annagarten.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in