93 Punkte

Leuchtendes Goldgelb. Mit zarter Botrytisnuancen unterlegte nach Dörrmarillen, ein Hauch von Mandarinenzesten, feiner Honigtouch. Saftig, cremige Textur, angenehme Fruchtsüße, zart nach Konrinthen im Nachhall, reifes Steinobst im Rückgeschmack.

Tasting: Weinguide 2015/2016; 23.06.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
10.5%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in