91 Punkte

Etwas Fass, aber ohne plakativ zu sein. Dazu mehr Burgunder als Grauburgunder. Im Mund knackig, fast adstringierend, sehr kompromisslos gekeltert, kräftig mineralsich unterfüttert, hat ziemlich Biss, aber auf mittlere Sicht gutes aromatisches Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in