92 Punkte

Eine dezente und sehr kultivierte Holzwürze, dazu komplexe Sortenaromen am Beginn ihrer Reife: Honigmelone, Strohblume, etwas Hefe. Im Mund mit Nerv und Grip, charaktervoll in seiner stoffigen Spannung, sehr frisch und auch noch ziemlich jung, fernab jeder Grauburgunder-Bräsigkeit, braucht in diesem jungen Zustand unbedingt Essen zur Begleitung.

Tasting: Shortlist Deutschland 7/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 29.09.2020
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.wine-in-black.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in