95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Mit einem Hauch von Orangenzesten unterlegte weiße Pfirsichfrucht, mineralisch, ein Hauch von Marille, Nuancen von Zitruszesten. Saftig, angenehme Extraktsüße, gelber Pfirsich, lebendiger Säurebogen, saliner Nachhall, straffe Mineralität, bleibt lange haften, ein zukünftiger Klassiker.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2016; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2016, am 08.09.2016
Ältere Bewertung
(94 - 96)
Tasting: Weinguide 2016/2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in